Latvia Outdoor
Pauschalreisen

Lettland   I   Litauen

individuelle Fahrradreise durch Latgale

Seen, Kirchen und der Fluss Daugava

6 Tage ab/bis Riga

1. Tag Zugfahrt von Riga nach Daugavpils Fahrradannahme ab 9:00 Uhr. Nehmen Sie den Zug von Riga nach Daugavpils um 12:58 Uhr – Ankunft in Daugavpils um 16:31. Am Bahnhof angekommen, erwartet Sie ihr Reiseleiter. Individuelle Stadtbesichtigung in Daugavpils. Übernachtung in einem Hotel in Daugavpils. 2. Tag Daugavpils - Kraslava (ca. 50 km - 20% Asphalt / 80% Kies/Sand) Fahren Sie ostwärts auf dem Radwanderweg #35 immer entlang der Daugava in Richtung Kraslava - dem schönsten Städtchen Latgales. Auf dem Weg durchfahren Sie das Altgläubigen-Dorf “Slutiski” in dem Sie in einem nachgebauten Holzhaus in der Leben der Altgläubigen eintauchen und ein typisches Mittagessen genießen können. Danach fahren Sie weiter in Richtung Kraslava bis zur Ferienanlage “Upes Dizvietas”. Hier genießen Sie den Ausblick auf die Daugava und lassen den Abend beim Lagerfeuer und Barbecue ausklingen. Übernachtung in der Ferienanlage “Upes Dizvietas”. 3. Tag Kraslava - Aglona (ca. 35 km - 100% Apshalt) Fahrt in Richtung Norden nach Aglona. Ihr Weg führt Sie vorbei and mehreren kleiner und großen See, durch Wälder und vorbei an kleinen vereinzelten Gehöften. Wirklich lohnenswert ist ein Zwischenstopp am “Teufelssee”. Aglona angekommen besuchen Sie das Brotmuseum und lernen beim Mittagessen interessantes über die latgalische Kultur und die Besonderheiten der lokalen Brotherstellung kennen. Übernachtung in einem Gästehaus in Aglona. 4. Tag Aglona - Andrupene (ca. 40 km - 50% Asphalt / 50% Kies/Sand) Fahren Sie nach Osten auf einer gut befestigten Straße. Auf halber Strecke biegen Sie nach link auf einen Kiesweg und dann durch den Raznas Nationalpark nach Andrupene. Hier genießen Sie ein typisch latgalisches Mittagessen, gefolgt von einer Besichtigung des Freiluftmuseums. Auf dem Gebiet des Freilichtmuseums befinden sich verschiedenste Holzhäuser aus mehreren Jahrhunderten. Darunter ein Wohnhaus, eine Rauchsauna, sowie eine Schmiede und ein Gesindehaus. Übernachtung in einem Gästehaus bei Andrupene. 5. Tag Andrupene - Rezekne (ca. 55 km - 60% Asphalt / 40% Kies/Sand) Fahren Sie durch den Raznas Nationalpark. Nach circa 4 Stunden haben Sie die Möglichkeit eine Badepause am Raznas See einzulegen, um dann mit neuer Energie nach Rezekne zu fahren. Übernachtung in einem Hotel in Rezekne. 6. Tag Zugfahrt Rezekne - Daugavpils Zugfahrt von Rezkne nach Riga. Wahlweise von 04:42 - 08:20 oder von 16:20 - 20:19.
Im Reisepreis enthalten: - 5 Übernachtungen - Frühstück in allen Unterkünften - 24-Gang Trekking-Fahrrad mit wasserdichten Ortlieb Taschen - Helm, Schlösser und Reparatursatz - 24 Stunden Unterstützung - Wegbeschreibung und Karten, individuelle Stadt- und Regionalkarten - Mittagessen und Führung in Slutiski - Abendessen in der Ferienanlage “Upes Dizvietas” - Mittagessen und Führung in Aglona - Mittagessen und Führung in Andrupene - Reisepreissicherungsschein
Nicht eingeschlossene Leistungen: - Ausgaben persönlicher Natur Wichtige Informationen: - Mindestteilnehmer: 2 Personen - Zeckenschutzimpfung wird empfohlen Reisezeitraum: Mai bis Oktober
LATVIA OUTDOOR Sebastian Boldt Hellersdorfer Weg 35 12689 Berlin Deutschland
+49 157 319 450 66  +371 29 14 60 34 info@latvia-outdoor.de
LATVIA OUTDOOR
Pauschalreisen

Lettland   I   Litauen

individuelle Fahrradreise durch Latgale

Seen, Kirchen und der Fluss Daugava

6 Tage ab/bis Riga

1. Tag Zugfahrt von Riga nach Daugavpils Fahrradannahme ab 9:00 Uhr. Nehmen Sie den Zug von Riga nach Daugavpils um 12:58 Uhr – Ankunft in Daugavpils um 16:31. Am Bahnhof angekommen, erwartet Sie ihr Reiseleiter. Individuelle Stadtbesichtigung in Daugavpils. Übernachtung in einem Hotel in Daugavpils. 2. Tag Daugavpils - Kraslava (ca. 50 km - 20% Asphalt / 80% Kies/Sand) Fahren Sie ostwärts auf dem Radwanderweg #35 immer entlang der Daugava in Richtung Kraslava - dem schönsten Städtchen Latgales. Auf dem Weg durchfahren Sie das Altgläubigen-Dorf “Slutiski” in dem Sie in einem nachgebauten Holzhaus in der Leben der Altgläubigen eintauchen und ein typisches Mittagessen genießen können. Danach fahren Sie weiter in Richtung Kraslava bis zur Ferienanlage “Upes Dizvietas”. Hier genießen Sie den Ausblick auf die Daugava und lassen den Abend beim Lagerfeuer und Barbecue ausklingen. Übernachtung in der Ferienanlage “Upes Dizvietas”. 3. Tag Kraslava - Aglona (ca. 35 km - 100% Apshalt) Fahrt in Richtung Norden nach Aglona. Ihr Weg führt Sie vorbei and mehreren kleiner und großen See, durch Wälder und vorbei an kleinen vereinzelten Gehöften. Wirklich lohnenswert ist ein Zwischenstopp am “Teufelssee”. Aglona angekommen besuchen Sie das Brotmuseum und lernen beim Mittagessen interessantes über die latgalische Kultur und die Besonderheiten der lokalen Brotherstellung kennen. Übernachtung in einem Gästehaus in Aglona. 4. Tag Aglona - Andrupene (ca. 40 km - 50% Asphalt / 50% Kies/Sand) Fahren Sie nach Osten auf einer gut befestigten Straße. Auf halber Strecke biegen Sie nach link auf einen Kiesweg und dann durch den Raznas Nationalpark nach Andrupene. Hier genießen Sie ein typisch latgalisches Mittagessen gefolgt von einer Besichtigung des Freiluftmuseums. Auf dem Gebiet des Freilichtmuseums befinden sich verschiedenste Holzhäuser aus mehreren Jahrhunderten. Darunter ein Wohnhaus, eine Rauchsauna, sowie eine Schmiede und ein Gesindehaus. Übernachtung in einem Gästehaus bei Andrupene. 5. Tag Andrupene - Rezekne (ca. 55 km - 60% Asphalt / 40% Kies/Sand) Fahren Sie durch den Raznas Nationalpark. Nach circa 4 Stunden haben Sie die Möglichkeit eine Badepause am Raznas See einzulegen, um dann mit neuer Energie nach Rezekne zu fahren. Übernachtung in einem Hotel in Rezekne. 6. Tag Zugfahrt Rezekne - Daugavpils Zugfahrt von Rezkne nach Riga. Wahlweise von 04:42 - 08:20 oder von 16:20 - 20:19.
Im Reisepreis enthalten: - 5 Übernachtungen - Frühstück in allen Unterkünften - 24-Gang Trekking-Fahrrad mit wasserdichten Ortlieb Taschen - Helm, Schlösser und Reparatursatz - 24 Stunden Unterstützung - Wegbeschreibung und Karten, individuelle Stadt- und Regionalkarten - Mittagessen und Führung in Slutiski - Abendessen in der Ferienanlage “Upes Dizvietas” - Mittagessen und Führung in Aglona - Mittagessen und Führung in Andrupene - Reisepreissicherungsschein
Nicht eingeschlossene Leistungen: - Ausgaben persönlicher Natur Wichtige Informationen: - Mindestteilnehmer: 2 Personen - Zeckenschutzimpfung wird empfohlen Reisezeitraum: Mai bis Oktober
LATVIA OUTDOOR Sebastian Boldt Hellersdorfer Weg 35 12689 Berlin Deutschland
+49 157 319 450 66  +371 29 14 60 34 info@latvia-outdoor.de