Latvia Outdoor
Pauschalreisen

Lettland   I   Litauen

Erlebnisgruppenreise durch den Gražutės Regionalpark

zu Fuss, mit dem Fahhrad und auf dem Wasser durch die Natur

8 Tage ab/bis Visaginas

Tag 1 Ankunft Individuelle Ankunft in Visaginas, wo Sie von Ihrem Guide begrüßt werden. Transfer zu unserem ersten Gästehaus am Smalvas- See im Regionalpark von Gražutės. Abendessen in Ihrer Unterkunft, Tourvorstellung, Sicherheitseinweisung und Kennenlernen mit anderen Teilnehmern. Sauna am Abend. Tag 2 Wandern (Etappenlänge wahlweise zwischen 6 – 15 km) Wir beginnen unseren Tag mit leichter Morgengymnastik, gefolgt von einem köstlichen Frühstück. Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zu den nahegelegenen Seen Trilypis, Skaidrys und Švento. Diese Seen sind Teil des Naturschutzgebiets Smalvo, das einige der seltensten Vogel- und Pflanzenarten Litauens beheimatet. Die Natur wird von Nadelbäumen, grünen Moosen und malerischen Seen dominiert, welche sich nach der Eiszeit gebildet haben. Natürlich haben Sie die Möglichkeit sich im klaren Wasser der Seen zu erfrischen und zu schwimmen. Am Nachmittag schlagen wir unser Nachtlager am Švento See auf und treffen unseren Gastgeber, der uns erzählt, wie es ist, in einem Dorf mit nur 2 Einwohnern zu leben. Später entspannen wir in einer traditionellen russischen "Banja" (Sauna). Beim Abendessen mit unserem lokalen Gastgeber, erfahren wir mehr über die Region und ihre kulturellen Traditionen. Am Abend können Sie einen Spaziergang um den See machen oder einfach die Ruhe und Stille der umgebenden Natur genießen. Tag 3 Wandern (14 km) Nach dem Frühstück besuchen wir das Quellgebiet des Šventoji - einem der längsten litauischen Flüsse. Auf dem Weg legen wir ein Picknick in der Natur ein, danach geht es weiter zum Dorf Salakas und weiter zu unserem Gästehaus. Nach dem Abendessen haben Sie Zeit das Dorf Salakas auf eigene Faust zu erkunden. Sauna am Abend. Tag 4 Kajakfahren (15 km) Nach dem Frühstück wandern wir zum Luodis See und setzen unsere Tour mit Kajaks fort. Der Luodis See gilt als ein Paradies für Angler, und wahrscheinlich treffen wir einige Fischer entlang unserer Route. Auf unserem Weg entlang einiger kleinerer und größerer Inseln können Sie wunderschöne Naturblicke einfangen und einen Blick auf die heimische Tierwelt werfen. Unser Weg führt uns weiter durch die Gewässer des Šventoji Flusses zu unserem nächsten Gästehaus. Am Nachmittag machen wir einen kurzen Spaziergang zu einem nahegelegenen Dorf, um die hiesige Honigmacherin Janina kennenzulernen, die die Geheimnisse der Honigherstellung enthüllen wird und uns einige der besten Honigsorten probieren lässt. Abendessen in Janina's Bauernhof, Sauna im Gästehaus.  Tag 5 Kajakfahren (12 km) Am zweiten Tag unserer Kajakfahrt auf dem Šventoji Fluss, erreichen wir den Stausee Antalieptės. Das Reservoir des nahegelegenen Wasserkraftwerkes ist voll von kleinen Inseln, von denen die meisten ein natürlicher Lebensraum für eine Vielzahl von Vogelarten sind. Ankunft in unserem Gästehaus für die nächsten zwei Nächte. Tag 6 freier Tag Freier Tag am Ufer des Stausees. Sie können wahlweise einen Spaziergang entlang des Sees machen, mit dem Boot über den See paddeln oder eine Wanderung zu einer ehemaligen Wassermühle unternehmen und dabei je nach Jahreszeit Beeren und Pilze sammeln. Abendessen im Gästehaus. Sauna am Abend. Tag 7 Radfahren (ca. 31 km) Heute fahren wir mit dem Fahrrad auf unbefestigten Waldwegen und besuchen lokale Holzarbeiter im Dorf Degučiai und eine 100 Jahre alte hölzerne Kapelle. Nach der Ankunft im Gästehaus genießen wir ein köstliches Abendessen und genießen den letzten gemeinsamen Abend miteinander. Tag 8 Rückkehr Nach dem Frühstück Transfer nach Visaginas und individuelle Weiterreise.
Im Reisepreis enthalten: - 6 Nächte in Zimmern für 2-4 Personen mit Gemeinschaftsbad und -küche. Übenachtung in Zelten am 2. Tag - Vollpension - Transfers von und nach Visaginas - Gepäcktransport zwischen den Unterkünften - Kanu-, Fahrrad-, Kayakmiete inkl. Equipment - Campingequipment - Englisch und Russisch sprechender lokaler Guide - täglicher Saunabesuch - Reisepreissicherungsschein * Naturcampingplatz.
Nicht eingeschlossene Leistungen: - Ausgaben persönlicher Natur Wichtige Informationen: - Zeckenschutzimpfung wird empfohlen Reisezeitraum: 05.05. - 12.05.2018 02.06. - 09.06.2018 23.06. - 30.06.2018 30.06. - 07.07.2018 21.07. - 28.07.2018 04.08. - 11.08.2018 18.08. - 25.08.2018 01.09. - 08.09.2018
LATVIA OUTDOOR Sebastian Boldt Hellersdorfer Weg 35 12689 Berlin Deutschland
+49 157 319 450 66  +371 29 14 60 34 info@latvia-outdoor.de
LATVIA OUTDOOR
Pauschalreisen

Lettland   I   Litauen

Erlebnisgruppenreise durch den Gražutės Regionalpark

zu Fuss, mit dem Fahhrad und auf dem Wasser durch die Natur

8 Tage ab/bis Visaginas

Tag 1 Ankunft Individuelle Ankunft in Visaginas, wo Sie von Ihrem Guide begrüßt werden. Transfer zu unserem ersten Gästehaus am Smalvas-See im Regionalpark von Gražutės. Abendessen in Ihrer Unterkunft, Tourvorstellung, Sicherheitseinweisung und Kennenlernen mit anderen Teilnehmern. Sauna am Abend. Tag 2 Wandern (Etappenlänge wahlweise zwischen 6 – 15 km) Wir beginnen unseren Tag mit leichter Morgengymnastik, gefolgt von einem köstlichen Frühstück. Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zu den nahegelegenen Seen Trilypis, Skaidrys und Švento. Diese Seen sind Teil des Naturschutzgebiets Smalvo, das einige der seltensten Vogel- und Pflanzenarten Litauens beheimatet. Die Natur wird von Nadelbäumen, grünen Moosen und malerischen Seen dominiert, welche sich nach der Eiszeit gebildet haben. Natürlich haben Sie die Möglichkeit sich im klaren Wasser der Seen zu erfrischen und zu schwimmen. Am Nachmittag schlagen wir unser Nachtlager am Švento See auf und treffen unseren Gastgeber, der uns erzählt, wie es ist, in einem Dorf mit nur 2 Einwohnern zu leben. Später entspannen wir in einer traditionellen russischen "Banja" (Sauna). Beim Abendessen mit unserem lokalen Gastgeber, erfahren wir mehr über die Region und ihre kulturellen Traditionen. Am Abend können Sie einen Spaziergang um den See machen oder einfach die Ruhe und Stille der umgebenden Natur genießen. Tag 3 Wandern (14 km) Nach dem Frühstück besuchen wir das Quellgebiet des Šventoji - einem der längsten litauischen Flüsse. Auf dem Weg legen wir ein Picknick in der Natur ein, danach geht es weiter zum Dorf Salakas und weiter zu unserem Gästehaus. Nach dem Abendessen haben Sie Zeit das Dorf Salakas auf eigene Faust zu erkunden. Sauna am Abend. Tag 4 Kajakfahren (15 km) Nach dem Frühstück wandern wir zum Luodis See und setzen unsere Tour mit Kajaks fort. Der Luodis See gilt als ein Paradies für Angler, und wahrscheinlich treffen wir einige Fischer entlang unserer Route. Auf unserem Weg entlang einiger kleinerer und größerer Inseln können Sie wunderschöne Naturblicke einfangen und einen Blick auf die heimische Tierwelt werfen. Unser Weg führt uns weiter durch die Gewässer des Šventoji Flusses zu unserem nächsten Gästehaus. Am Nachmittag machen wir einen kurzen Spaziergang zu einem nahegelegenen Dorf, um die hiesige Honigmacherin Janina kennenzulernen, die die Geheimnisse der Honigherstellung enthüllen wird und uns einige der besten Honigsorten probieren lässt. Abendessen in Janina's Bauernhof, Sauna im Gästehaus.  Tag 5 Kajakfahren (12 km) Am zweiten Tag unserer Kajakfahrt auf dem Šventoji Fluss, erreichen wir den Stausee Antalieptės. Das Reservoir des nahegelegenen Wasserkraftwerkes ist voll von kleinen Inseln, von denen die meisten ein natürlicher Lebensraum für eine Vielzahl von Vogelarten sind. Ankunft in unserem Gästehaus für die nächsten zwei Nächte. Tag 6 freier Tag Freier Tag am Ufer des Stausees. Sie können wahlweise einen Spaziergang entlang des Sees machen, mit dem Boot über den See paddeln oder eine Wanderung zu einer ehemaligen Wassermühle unternehmen und dabei je nach Jahreszeit Beeren und Pilze sammeln. Abendessen im Gästehaus. Sauna am Abend. Tag 7 Radfahren (ca. 31 km) Heute fahren wir mit dem Fahrrad auf unbefestigten Waldwegen und besuchen lokale Holzarbeiter im Dorf Degučiai und eine 100 Jahre alte hölzerne Kapelle. Nach der Ankunft im Gästehaus genießen wir ein köstliches Abendessen und genießen den letzten gemeinsamen Abend miteinander. Tag 8 Rückkehr Nach dem Frühstück Transfer nach Visaginas und individuelle Weiterreise.
Im Reisepreis enthalten: - 6 Nächte in Zimmern für 2-4 Personen mit Gemeinschaftsbad und -küche. Übenachtung in Zelten am 2. Tag* - Vollpension - Transfers von und nach Visaginas - Gepäcktransport zwischen den Unterkünften - Kanu-, Fahrrad-, Kayakmiete inkl. Equipment - Campingequipment - Englisch und Russisch sprechender lokaler Guide - täglicher Saunabesuch - Reisepreissicherungsschein * Naturcampingplatz.
Nicht eingeschlossene Leistungen: - Ausgaben persönlicher Natur Wichtige Informationen: - Zeckenschutzimpfung wird empfohlen Reisezeitraum: 05.05. - 12.05.2018 02.06. - 09.06.2018 23.06. - 30.06.2018 30.06. - 07.07.2018 21.07. - 28.07.2018 04.08. - 11.08.2018 18.08. - 25.08.2018 01.09. - 08.09.2018
LATVIA OUTDOOR Sebastian Boldt Hellersdorfer Weg 35 12689 Berlin Deutschland
+49 157 319 450 66  +371 29 14 60 34 info@latvia-outdoor.de