Latvia Outdoor
Reisebausteine
LATVIA OUTDOOR Sebastian Boldt Hellersdorfer Weg 35 12689 Berlin Deutschland
+49 157 319 450 66  +371 29 14 60 34 info@latvia-outdoor.de

TAGESAUSFLUG NACH SIGULDA UND CESIS

Bei einem Besuch in Zemgale haben Sie die einzigartige Gelegenheit, die Geschichte ab dem 13. Jahrhundert bis zum Triumph des Barocks und des  Klassizismus zu erleben. Unser Weg führt durch die Stadt Bauska, wo sich die teilweise restaurierte Ordensburg (15., 16. Jahrhundert) und die mächtigen Burgruinen auf dem Steilufer zwischen den Flüssen Mūsa und Mēmele erheben. Das Schloss Rundāle,  “Kleinversailles” genannt, ist die ehemalige Sommerresidenz des Herzogs von Kurland Ernst Johann Biron (eines Günstlings der russischen Zarin Anna Iwanowna), gebaut von dem russischen Hofarchitekten italienischer Herkunft, Bartolomeo Francesco Rastrelli (Schöpfer des Winterpalastes in St. Petersburg). Das Schloss Rundale fesselt jeden mit seiner Harmonie von Architektur und der dekorativen Rokokoausstattung. Der weitere Weg führt uns zur ehemaligen Hauptstadt des Herzogtums von Kurland Jelgava (Mitau). Wir besichtigen drei Inseln zwischen dem Fluß Lielupe und dessen  Zufluss Driksa. Von dem Erfolg des Herzogtums zeugen das Schloss Jelgava (heute Agrar-Universität Lettlands, Architekt F.B. Rastrelli) und die einst älteste Bildungsstätte des Landes „Academia Petrina.“ Heutzutage zieht wieder der Turm der St. Dreieinigkeitskirche die Aufmerksamkeit auf sich.

Wassersport  I   Handwerkskurse   I   Waldläuferkurse   I   sportliche Aktivitäten   I   Erlebnis- und Städtetouren

LATVIA OUTDOOR
Reisebausteine

Wassersport  I   Handwerkskurse   I   Waldläuferkurse   I   sportliche Aktivitäten   I   Erlebnis- und Städtetouren

TAGESAUSFLUG NACH SIGULDA UND CESIS

Bei einem Besuch in Zemgale haben Sie die einzigartige Gelegenheit, die Geschichte ab dem 13. Jahrhundert bis zum Triumph des Barocks und des  Klassizismus zu erleben. Unser Weg führt durch die Stadt Bauska, wo sich die teilweise restaurierte Ordensburg (15., 16. Jahrhundert) und die mächtigen Burgruinen auf dem Steilufer zwischen den Flüssen Mūsa und Mēmele erheben. Das Schloss Rundāle,  “Kleinversailles” genannt, ist die ehemalige Sommerresidenz des Herzogs von Kurland Ernst Johann Biron (eines Günstlings der russischen Zarin Anna Iwanowna), gebaut von dem russischen Hofarchitekten italienischer Herkunft, Bartolomeo Francesco Rastrelli (Schöpfer des Winterpalastes in St. Petersburg). Das Schloss Rundale fesselt jeden mit seiner Harmonie von Architektur und der dekorativen Rokokoausstattung. Der weitere Weg führt uns zur ehemaligen Hauptstadt des Herzogtums von Kurland Jelgava (Mitau). Wir besichtigen drei Inseln zwischen dem Fluß Lielupe und dessen  Zufluss Driksa. Von dem Erfolg des Herzogtums zeugen das Schloss Jelgava (heute Agrar-Universität Lettlands, Architekt F.B. Rastrelli) und die einst älteste Bildungsstätte des Landes „Academia Petrina.“ Heutzutage zieht wieder der Turm der St. Dreieinigkeitskirche die Aufmerksamkeit auf sich.
LATVIA OUTDOOR Sebastian Boldt Hellersdorfer Weg 35 12689 Berlin Deutschland
+49 157 319 450 66  +371 29 14 60 34 info@latvia-outdoor.de